Zugfestigkeit einer Motorradkette

Wir finden, dass die Angabe der jeweiligen Zugfestigkeit für eine Vergleichbarkeit der DID-Motorradketten untereinander als Kundeninfo wichtig sind. Als wichtig ist auch der Laufleistungsindex zur Vergleichbarkeit von Motorradketten-Modellen untereinander als wichtiger 2. Wert anzusehen. Daher geben wir in der Artikelbeschreibung die Zugfestigkeit neben dem Laufleistungsindex mit an.

Die Angabe der Zugfestigkeit gibt den reinen technischen Wert in kg oder Newton an, bei dem eine Kette im Labor zerreißt. Sobald eine Kette durch Dichtringe, X-Ring oder O-Ring o.ä. abgedichtet ist, erhöht sich die Laufleistung einer Kette enorm. Das kann bis zu 5-fachen Laufleistungen ggü. einer nicht abgedichteten Kette bei annähernd gleichen Zugfestigkeiten führen.

In der Kategorie DID-Ketten finden Sie immer das aktuelle Ketten-Programm.

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.