BMW F 650 GS 1-Zylinder | Kaufentscheidung Motorradkette VX3 oder ZVM-X Kette?

Am Beispiel einer BMW F 650 GS 1-Zylinder möchten wir mal eine Anregung zur Kaufentscheidung für unsere angebotenen DID-Ketten geben.

Grundsätzlich werden Ketten-Dimensionen (Teilung und Qualität/Güte) vom Motorradhersteller bei der Erst-Montage festgelegt. Daher spricht man hier auch von der Erstausrüsterqualität (OEM). Jeder Motorradfahrer muss irgendwann mal seinen Kettensatz wechseln lassen. Wer sein Bike zum Vertragshändler bringt, wird sich da wohl weiter keinen Kopf machen müssen. Die anderen, die Ihr Bike selbst reparieren, haben es oft schwer, sich für die richtige Kette zu entscheiden. Welcher Hersteller, welches Kettenmodell. So mancher schlauer Foreneintrag bringt einen hier auch nicht weiter. Wir bieten Ihnen hier unserer Meinung nach qualitativ besten Hersteller DID an. Den Unentschlossenen möchten wir ein wenig helfen, sich für das richtige Kettenmodell zu entscheiden. Nehme ich jetzt die DID 520 ZVM-X oder doch lieber die preisgünstigere DID 520 VX3?

Grundsätzlich würde hier eine 520 VX3 Kette gute Laufleistungen erzielen. Zu erwarten wären hier gute 20.000 KM; 2 x jährliche Kettenreinigung mit möglichst wenig Chemie und ein eingehaltenes Schmierintervall nach jeweiliger Hersteller-Empfehlung vorausgesetzt. Faustregel alle 300 - 400 KM in Abhängigkeit des Schmiermittels.

Für den Biker, der pro Saison etwa 5.000 KM zurücklegt, ist hier die 520 VX3 Kette die optimale Wahl (Erstausrüster-Qualität). Der Kauf steht im gesunden Preis-Leistungsverhältnis.

Wer sein Bike noch einige Jahre behalten will und schon etwa 10.000 KM pro Saison zurücklegt, für den ist der Griff zu einer 520 ZVM-X Kette vielleicht die bessere Wahl, da sich die höheren Anschaffungskosten deutlich lohnen. Damit lassen sich gute 30.000 Km erreichen und der Kettenkit-Wechsel muß dadurch erst wesentlich später erfolgen. Unsere beigelegten Ritzel und Kettenräder nach OEM-Qualität oder höher können die hohe Laufleistung ebenso erbringen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist topp.

Dem Vielfahrer kommt’s entgegen, für den Wenigfahrer ist es eventuell nicht notwendig. Sie können sich auch auf einen Blick im Kettenkit-Konfigurator (nur 3 Klicks zu Ihrem Motorrad-Modell) über Ihre Möglichkeiten informieren. Sie entscheiden dort mit wenigen Klicks, ob nun die DID 520 ZVM-X (in dem Fall DID-Premiumqualität), die DID 520 VX3 (in dem Fall DID-Erstausrüsterqualität) oder die hier preisgünstige Alternative DID 520 NZ (Rollenkette ohne Abdichtung) dem Komplett-Kettensatz beigelegt werden soll.

Die 520 NZ Kette hat mit Abstand die kürzeste Laufleistung. Diese würde hier womöglich nur 6.000 - 8.000 KM zuverlässig ihren Dienst tun. Das ist sehr wenig, der Preis ist dementsprechend günstig. Wer nur 2.000 Km pro Jahr fährt, für den ist das vielleicht eine Alternative, aber aus Nachhaltigkeitsgründen ungünstig.

Hier noch zur Info für Sie die möglichen Verschluss Arten für die DID Ketten DID 520 ZVM-X, 520 VX3 und 520NZ:

DID 520 ZVM-X schwarz stahlfarben, G&G oder S&S mit Hohlnietschloss oder geschlossen (kein Clipschloss möglich). Ein Massivnietschloss müßte extra bestellt werden.

DID 520 VX3 schwarz stahlfarben oder G&B mit Clipschloss, offen mit Hohlnietschloss oder geschlossen. Ein Massivnietschloss müßte extra dazu bestellt werden.

DID 520 NZ schwarz stahlfarben mit Clipschloss, Hohlnietschloss oder geschlossen. Ebenso ist separat ein Massivnietschloss erhältlich.

Wir beraten Sie mit Fachkompetenz und zeigen Ihnen individuell sämtliche Möglicheiten auf.

Sollten Sie fragen zu DID-Ketten haben, wir beraten Sie gerne unter 030/ 720 23 167 (Öffnungszeiten/Telefonzeiten) oder unter info@mykettenkit.de

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
DID X-Ring Kette 520 ZVMX DID X-Ring Kette 520 ZVMX
ab 31,10 € * 37,92 € *
DID X-Ring Kette 520 VX3 DID X-Ring Kette 520 VX3
ab 20,37 € * 25,25 € *